Stellfeld & Ernst erhält CrefoZert

Die Stellfeld & Ernst GmbH (S&E) hat das CrefoZert erhalten. Die ausgezeichnete Bonität des Unternehmens wird damit durch die Creditreform Dortmund bestätigt. Hartmut Irmer, Vertriebsleiter der Creditreform Dortmund, überreichte nun die dazugehörige Urkunde an den geschäftsführenden Gesellschafter Andreas Ernst: „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Hiermit können wir das Vertrauen unserer Kunden in uns weiter ausbauen und auch neuen Kunden Sicherheit und Verlässlichkeit vermitteln.“.

Das ist das CrefoZert

Mit dem verliehenen CrefoZert gehört Stellfeld & Ernst zu den nur rund zwei Prozent der deutschen Unternehmen, die die strengen Kriterien der Vergabe erfüllen. Denn das Zertifikat belegt eine außergewöhnlich gute Bonität. Außerdem bescheinigt das CrefoZert ein bisher lückenlos gutes Geschäftsgebaren sowie eine gute Prognose für den weiteren Geschäftsverlauf. Geschäftspartnern signalisiert das Zertifikat Stabilität und Verlässlichkeit. Voraussetzung für das CrefoZert ist ein Creditreform-Bonitätsindex zwischen 100 und 249 sowie eine Bilanzbonität von CR1 und CR7 der Creditreform Rating AG. Alternativ ein Creditreform Unternehmensrating von AAA bis BBB. Zusätzlich muss der letzte Jahresabschluss jünger als zehn Monate sein oder es müssen aktuelle BWAs sowie Summen- und Saldenlisten vorliegen. Das CrefoZert ist jeweils für ein Jahr gültig – mit der Option der Verlängerung. Sind die Kriterien nicht mehr erfüllt, wird das Zertifikat (auch unterjährig) aberkannt.

 

Über S&E

S&E ist ein breit aufgestelltes Handelsunternehmen mit sechs Standorten in Dortmund. Das Traditionsunternehmen wurde 1963 von Peter Ernst gegründet und hat sich in rund 60 Jahren Unternehmensgeschichte zum führenden Anbieter von Camping-, Freizeit-, Grill- und Gartenmöbel-Artikeln in der Region entwickelt. Das belegt auch das Wachstum bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern: Aus anfangs fünf sind mittlerweile über 240 Teammitglieder geworden.

 

Mehr als 85.000 Artikel

Heute unterscheidet das familiengeführte Unternehmen zwischen neun Fachhandelssortimente – die sogenannten Themenwelten. Innerhalb dieser Fachhandelssortimente finden Verbraucherinnen und Verbraucher mehr als 85.000 Artikeln aus den Bereichen Grillgeräte, Gartenmöbel, Camping, Caravan, Anhänger, Anhängerkupplungen, Werkstatt, Gase und Partyartikel. Die Leidenschaft für Outdoor-Living und Unternehmertum werden seit 2017 in der zweiten Generation mit Sohn Andreas Ernst als Geschäftsführer weiter vorangetrieben. S&E ist weiterhin regional verwurzelt, wächst stetig und erschließt bald den siebten Standort in Dortmund.

 

 

Über Creditreform

Die Creditreform Unternehmensgruppe agiert als Wirtschaftsauskunftei und Inkasso-Dienstleister sowie in anderen Geschäftsfeldern. Ein Unternehmen ist nicht Kunde, sondern Mitglied bei einem der lokalen Vereine Creditreform. Die 130 regionalen Vereine in Deutschland sind unter dem Dach des „Verbandes der Vereine Creditreform e. V.“ mit Sitz in Neuss zusammengeschlossen und führen 123.000 Unternehmen als Mitglieder. Mit 176 Geschäftsstellen in Europa ist Creditreform eine der größten Wirtschaftsauskunfteien.
www.creditreform-dortmund.de

 

 

Bildunterschrift: Andreas Ernst, geschäftsführender Gesellschafter bei der Stellfeld & Ernst GmbH (rechts) nimmt das begehrte „CrefoZert“ aus den Händen von Hartmut Irmer, Vertriebsleiter der Creditreform Dortmund, entgegen.

 

Foto: Creditreform Dortmund

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.