Versandfertig innerhalb von 24h
Fachberater
Bequemer Kauf auf Rechnung1
0% Finanzierung2

Grillreinigung – Alles, was Sie dafür brauchen

Nach jedem Grillfest kommt der Zeitpunkt, an dem Sie Ihren Grill reinigen müssen. Ob Kohle-, Elektro- oder Gasgrill: Diese Arbeit ist meistens mühselig und zeitintensiv, weil sich Fett und Verbanntes am Rost ansetzen. Praktische Reinigungsmittel und Bürsten für den Grill, die Ihnen die Reinigung erleichtern, können Sie online kaufen. Wir sind echte Grillprofis und zeigen Ihnen praktische Utensilien für eine gründliche Grillreinigung.

Wie Sie Ihren Grill von außen reinigen

Um den Ruß und die meisten Fettspritzer von außen zu beseitigen, reicht heißes Wasser und etwas Spülmittel. Die Verschmutzungen lösen sich leichter, wenn Sie die Außenfläche des Grills unmittelbar nach der Benutzung säubern. Ansonsten entsteht durch Blütenstaub, Pollen und andere Partikel eine dicke hartnäckige Schicht, die eine Grillreinigung massiv erschwert. Wenn sich eine solche Schicht gebildet hat, benötigen Sie spezielle Reinigungsmittel, die Sie bei uns kaufen können. Bei Edelstahloberflächen und bei Beschichtungen aus Emaille sollten Sie folgendes beachten, um langfristige Schäden zu vermeiden:

  • Benutzen Sie keine Metallschwämme
  • Verzichten Sie auf grobe Bürsten
  • Verwenden Sie kein Schleifpapier

Das Reinigen des Grillrostes 

Nach jeder Nutzung sollten Sie den Grillrost ausbrennen. Das ist die einfachste und beliebteste Methode zum Säubern. Dabei heizen Sie Ihr Gerät bzw. Ihre Grillvorrichtung mit aufgelegtem Rost auf, bis Speise- und Fettreste verbrannt sind. Der Vorteil bei dieser Methode ist auch, dass der gesamte Grillinnenraum sauber wird. Diese Reinigungsmethode funktioniert nur bei Grills mit Deckeln. 

Um den Grill zu säubern, schließen Sie den Deckel und stellen Sie ihn einfach auf volle Leistung. Die Schmutzablagerungen beginnen sich zu lösen und es entwickelt sich Rauch. Je weniger Schmutz an dem Rost haftet, desto weniger Rauch entsteht. Wenn Sie nur noch wenig oder sogar gar keinen Rauch sehen, dann ist der Reinigungsprozess abgeschlossen. Zum Schluss öffnen Sie den Deckel und prüfen, ob alle Verschmutzungen verbrannt sind. An den betroffenen Stellen müsste nun eine weiße Ascheschicht sein. Mit einer langstieligen Grillbürste können Sie die Asche und verbliebene Verschmutzungen beseitigen. 

Innenraumreinigung des Grills – das müssen Sie beachten 

Den Raum unterhalb des Rostes sollte grundsätzlich ein- bis zweimal im Jahr gereinigt werden. Bei unangenehmen Gerüchen und unappetitlicher Optik, die sich vor allem bei einem Holzkohlegrill einstellen, auch öfter. Dabei sollten Sie sich die Mühe machen, Ihren Grill in seine Einzelteile zu zerlegen, damit Sie auch die schlecht erreichbaren Stellen säubern können. Schrauben und Kleinteile können Sie bei dieser Gelegenheit in eine warme Seifenlauge legen. Ihr Grillzubehör kann ebenfalls auf diese Weise gereinigt werden, insofern es aus Edelstahl oder Chrom besteht. Bevor Sie die Einzelteile wieder zusammensetzen, trocknen Sie diese gut ab.

Professionelle Grillreinigung – Kaufen Sie Grillbürsten 

Grillbürsten sind eine professionelle Lösung für die Grillreinigung. Qualitätsmodelle haben einen Schaber für den großen Schmutz und verfügen über Kokos-, Edelstahl, oder Messingbürsten. Das Material der Borsten sollten dem Material des Grills und des Rostes entsprechend ausgewählt werden. Wenn Sie eine falsche Bürste benutzen, verursachen Sie möglicherweise Kratzer. Bürsten von mangelnder Qualität verlieren Borsten, die schlimmstenfalls im Essen landen. Wenn die Teile emailliert ist, sollten Sie ausschließlich Messingbürsten verwenden. Bei gusseisernen Teilen sollten Sie besondere Hinweise beachten. 

Unsere Empfehlung ist, den Rost unmittelbar nach der Nutzung zu reinigen. Am besten reinigen Sie den Rost, solange dieser noch warm ist. Unmittelbar vor der nächsten Nutzung putzen Sie den Rost nochmals, sobald dieser wieder aufgeheizt wurde. 

Grillreinigung wie die Profis – Kaufen Sie die richtigen Reinigungsmittel

Es gibt Verschmutzungen, die so hartnäckig sind, dass der Rost vollständig gereinigt werden muss, weil das Ausbrennen und andere Mittel und Methoden keine Wirkungen zeigen. In einem solchen Fall brauchen Sie einen speziellen Grillreiniger, den Sie online kaufen können. Eingebrannter Schmutz und festgesetzte Fettrückstände werden durch den Grillreiniger angegriffen und effektiv beseitigt. Nachdem Sie solche Reinigungsmittel genutzt haben, müssen Sie den Rost gründlich abspülen und mit Speiseöl einreiben. 

Kaufen Sie bei uns, den Grillprofis von Stellfeld & Ernst

Grillen ist unsere Leidenschaft und in Deutschland kennt sich niemand so gut aus wie wir. Wir führen ein breites Sortiment an Reinigungsmitteln, Grillreinigern und Grillbürsten, die Sie online kaufen können. Sie können sich gerne von unseren kompetenten und fachlich qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern beraten lassen.
Kontakt